Banner Photo

Suche Uni-Osnabrueck.DE
Suche WWW
Barrierefreie Version
English version Deutsche Sprachvariante         
 
Informationen für ...
Informationen über ...



© 2009 Universität Osnabrück
Impressum
Kontakt



Zertifiziert: Universität Osnabrück - Familiengerechte Hochschule

Pressemitteilungen

Nr. 51/2013
Osnabrück, 2013-03-05

Dauerbaustelle Erbschaftsteuer

Einladung zum IfMOS-Tag des Mittelstands 2013

Normalerweise freut man sich, wenn man das Unternehmen seiner Eltern erbt. Doch heutzutage stellen sich viele Fragen. Was und wie viel muss ich versteuern und welche der vielen Gesetzesänderungen betrifft mich eigentlich? Diesem Thema widmet sich der diesjährige Tag des Mittelstands des Instituts für Mittelstandsfragen an der Universität Osnabrück unter dem Titel »Dauerbaustelle Erbschaftsteuer – Risiken bei der Unternehmensnachfolge«. Am 15. März werden von 14 Uhr bis 17.45 Uhr in der Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim, Vorträge gehalten.

Nachdem das Bundesverfassungsgericht 2006 das damalige Erbschaftsteuerrecht für verfassungswidrig erklärt hatte, trat zum 1. Januar 2009 das Erbschaftsteuerreformgesetz in Kraft. Schon damals gingen die Meinungen zur Reform weit auseinander. Großer Wurf oder Mogelpackung: Nach nur vier Jahren muss das Verfassungsgericht nun erneut über die Regelungen entscheiden. Das Erbschaftsteuerrecht erscheint vor diesem Hintergrund als eine weitere nicht enden wollende Großbaustelle in Deutschland.

Was bedeutet diese Unklarheit für das ohnehin sehr sensible Thema der Unternehmensnachfolge? Wie wird Unternehmensvermögen aktuell bewertet bzw. besteuert und wie könnte die Zukunft des Erbschaftsteuerrechts aussehen? Diese Fragen greift das IfMOS auf und hat hochkarätige Referenten aus Wissenschaft und Praxis eingeladen. Unter anderem wird es Vorträge von Prof. Dr. Jens Müller von der Karl-Franzens-Universität Graz und von Dr. Rudolf Pauli von der Deloitte&Touche GmbH in München geben. Die Veranstaltung bietet zudem ein Forum zum Ideenaustausch mit anderen Unternehmern und Beratern. Der Anmeldeschluss ist der 7. März 2013. Weitere Informationen unter: www.ifmos.uni-osnabrueck.de

Weitere Informationen:
Dipl. Kaufmann Hendrik Hornbostel, Universität Osnabrück
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Rolandstraße 8, 49069 Osnabrück
Tel.: +49 541 969 7156
E-Mail: hendrik.hornbostel@uni-osnabrueck.de
Link: http://www.ifmos.uni-osnabrueck.de

Neue Anfrage nach Pressemitteilungen stellen

letzte Änderung: 2013-03-05  (TH)
Verantwortlich für den Inhalt: Pressestelle